Was ist kVA und wie viel brauche ich für ein Aggregat?

Was ist kVA (strom)?

Kilowatt oder Ampere sind den meisten Menschen vertraut. Aber wenn man einen Generator oder ein Aggregat mietet oder kauft, spricht man oft von kVA. Aber was genau ist kVA? Und wie können Sie berechnen, wie viel Sie für Ihren Generator benötigen?

Contact opnemen
Was ist kVA und wie viel brauche ich für ein Aggregat?

Was bedeutet kVA (strom)?

kVA ist die Abkürzung für kiloVoltAmpere und bezeichnet die elektrische Leistung. Genau wie Watt. Hier kann man davon ausgehen, dass 1 kVA gleich 1 kW (kiloWatt) ist. In der Praxis funktioniert es oft etwas anders. Denn mit Watt wird die verbrauchte Leistung angegeben und mit KiloVoltAmpere, wie viel Strom dafür benötigt wird. Und da gibt es einen Unterschied.

Das liegt daran, dass es sich um Scheinleistung handelt. Nicht die gesamte Leistung kann genutzt werden. Das liegt daran, dass die gelieferte Leistung aus einer Wirkleistung (effektiv) und einer Blindleistung (nicht-effektiv) besteht. Wie viel Leistung effektiv genutzt werden kann, wird durch einen Leistungsfaktor (pf) angegeben. Dieser liegt in der Regel bei 80%.

kVA in KW, Ampere oder Watt

Die Umrechnung von ein kVA in kW, Watt oder Ampere ist sehr einfach:

  • 1 kVA = 0,8 kW
  • 1 kVA = 800 Watt
  • 1 kVA = 1,5 Ampere

Hinweis! In den obigen Angaben wird ein Leistungsfaktor von 0,8 verwendet. In der Praxis kann dies natürlich auch ein pf von 0,6 oder 0,9 sein.

kVA-Berechnung (Faustformel)

Die Anzahl der kVA, die Sie benötigen, hängt von der Gesamtkilowattleistung ab, die Ihre Anlage verbraucht. Sie benötigen also die volle Leistung. Verbrauchen Ihre Geräte zusammen 10 kW? Dann benötigen Sie 10 / 0,8 = 12,5 kVA. Und arbeiten Ihre Geräte mit 10 Ampere? Dann beträgt die Leistung 10 x 230 V = 2300 Watt (oder 2,3 kW)*. In diesem Fall benötigen Sie also 2,3 / 0,8 = 2,875 kvA.

*Ein Anschluss ist jedoch nicht immer 230V. Bei schwereren Geräten verwendet man zum Beispiel einen 400-Volt-Hochspannungsanschluss. Geräte, die Starkstrom benötigen und mit denselben 10 Ampere arbeiten, haben dann eine Leistung von 10 x 400 = 4000 Watt oder 4 kW. Sie benötigen dann auch 4 / 0,8 = 5 kVA!

Tipp: Berücksichtigen Sie die Spitzenlast

Berücksichtigen Sie bei der Ermittlung der benötigten Kilovolt-Ampere auch den Spitzenstrom oder die Spitzenlast. Denn manche elektrischen Geräte benötigen beim Anfahren (viel) mehr Strom als bei längerem Betrieb. Wenn Sie dann Geräte an einen Generator anschließen, der gerade genug Leistung hat, kann Ihnen der Strom ausgehen. Vor allem, wenn Sie mehrere schwere Geräte gleichzeitig in Betrieb nehmen.

Wie viele kVA benötige ich für mein Stromaggregat?

Wie viele kVA Ihr Stromaggregat haben sollte, hängt davon ab, wie viel Spannung Sie benötigen (230 V oder 400 V) und von der Gesamtkapazität aller Geräte, die Sie gleichzeitig an den Generator anschließen. In der Regel benötigen Sie dann etwas mehr, um Spitzenlasten zu bewältigen. Die genaue Leistungsabgabe unserer Modelle finden Sie in den Modellspezifikationen.

Brauchen Sie Hilfe?

Wir helfen Ihnen gerne dabei, die benötigte Leistung für Ihr Projekt zu berechnen und herauszufinden, welcher unserer grünen Stromerzeuger am besten dazu passt. Natürlich völlig unverbindlich. Nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.

Zufriedene Kunden erzählen