Wie viele Solarmodule benötigen Sie?

Wie viele Sonnenkollektoren

Die vielleicht am häufigsten gestellte Frage beim Kauf oder der Miete von Solarmodulen lautet: Wie viele Solarmodule brauche ich? Diese Frage ist schwer zu beantworten, da sie von mehreren Faktoren und Ihrer Situation abhängt. Dennoch gibt es einige Hilfsmittel, mit denen Sie berechnen können, wie viele Solarmodule Sie benötigen – und wir geben sie Ihnen gerne an die Hand.

Contact opnemen
Wie viele Solarmodule benötigen Sie?

Stromverbrauch

Wie viele Solarmodule Sie benötigen, hängt hauptsächlich von Ihrem Energieverbrauch ab. Zu Hause oder am Arbeitsplatz schauen Sie dazu auf Ihre Stromrechnung. Sie gibt in der Regel einen guten Hinweis auf den Stromverbrauch. Handelt es sich um eine mobile Energieversorgung? Dann berechnen Sie den Energiebedarf, indem Sie die Leistung der einzelnen Geräte addieren.

Der Ertrag Ihrer Solarmodule

Um zu ermitteln, wie viele Solarmodule Sie benötigen, schauen wir uns auch den Ertrag Ihrer Solarmodule an – und der wiederum hängt von einer Reihe von Faktoren ab:

  • Watt peak (Wp)
    Die Watt-Peak-Zahl gibt an, was Ihre Solarmodule unter optimalen Bedingungen erzeugen. Je höher die Zahl ist, desto besser sind die Module. In den Niederlanden sind die Bedingungen für Solarmodule jedoch oft nicht optimal. Der Ertrag liegt normalerweise bei 85 %. Multipliziert man die Anzahl der Watt peak eines Solarmoduls mit 0,85, erhält man den durchschnittlichen Jahresertrag in kWh. Im Durchschnitt liegt die Anzahl der Wattpeaks bei 350.
  • Ausrichtung
    Der zweite Punkt, der den Ertrag von Solarmodulen beeinflusst, ist die Ausrichtung der Anlage. Solarmodule, die nach Süden ausgerichtet sind, bringen zum Beispiel oft mehr Ertrag als Solarmodule, die nach Norden ausgerichtet sind. Auch eine Ost-West-Ausrichtung ist beliebt. So können die Solarmodule gleichmäßig über den Tag verteilt nachhaltigen Strom erzeugen.
  • Schatten
    Obwohl Solarmodule immer noch Energie erzeugen, ist der Ertrag im Schatten eines Baumes oder eines Schornsteins natürlich geringer. Manchmal ist es klüger, an solchen Orten keine Solarmodule zu installieren. Vor allem, wenn Ihre Module in Reihe statt parallel geschaltet sind. Der Schatten wirkt sich dann auch auf die Module aus, die voll in der Sonne liegen.
  • Dach (oder Raum) & Aufbau
    Nicht zuletzt geht es um das Dach oder den Raum, auf dem das System installiert wird. Auf einer ebenen Fläche können die Paneele im idealen Winkel montiert werden, um die Effizienz zu erhöhen. Auf einem schrägen Dach wird dies etwas schwieriger. Und natürlich spielt auch die Fläche eine Rolle. Auf einer großen Fläche können Sie mehr Paneele installieren.

Berechnung der Anzahl der benötigten Solarmodule

Um zu berechnen, wie viele Solarmodule Sie benötigen, können Sie eine praktische Berechnung verwenden: Stromverbrauch (kWh) / 0,85 / Watt peak (Wp) des Solarmoduls. Runden Sie auf. Haben Sie beispielsweise einen Stromverbrauch von 3500 kWh und planen Sie den Kauf von 350 Wp-Solarmodulen? Dann benötigen Sie 3500 / 0,85 / 350 = 11,76 (d. h. 12) Solarmodule, um Ihren Stromverbrauch zu decken.

Hinweis: Mehr ist nicht immer besser!

Obwohl es verlockend sein kann, ist es nicht immer eine gute Idee, mehr Solarmodule zu installieren, als Sie benötigen. Zwar wird die überschüssige Produktion oft in das Stromnetz eingespeist, wofür Sie im Rahmen des Net-Metering-Systems eine Vergütung erhalten. Diese Regelung läuft jedoch irgendwann aus, was bedeutet, dass auch die Vergütung deutlich sinken wird. Dadurch ändert sich auch die Amortisationszeit, so dass es länger dauern kann, bis sich Ihre Investition amortisiert hat.

Tipp: Werden Sie in Zukunft wahrscheinlich mehr elektrische Geräte verwenden, z. B. eine Wärmepumpe? Oder haben Sie eine Hausbatterie? Dann kann es sich durchaus lohnen, weitere Solarmodule zu installieren!

Sie wollen mehr wissen?

Ein Fachmann kann genau berechnen, wie viele Solarmodule Sie benötigen. Benötigen Sie Strom vor Ort und wollen Sie dafür einen Solargenerator einsetzen? Dann helfen wir Ihnen auch gerne dabei, unverbindlich herauszufinden, welche Leistung Sie benötigen und welches Modell sich am besten dafür eignet. Sprechen Sie uns einfach an.

Zufriedene Kunden erzählen